Rudervereinigung Dessau e.V.

 

Traditionsbewusstsein und der offene Blick für die Zukunft – diese Verbindung ist uns wichtig.

 

Unsere Wurzeln gehen zurück auf die 1886 und 1887 gegründeten Vereine "Ruderclub Dessau" und "Ruderclub Frisch zu“. Die Erfolge früherer Kameradinnen und Kameraden erfüllen uns mit Freude und Dankbarkeit. Wir halten ihre Leistungen in Ehren.

 

 

Unser Fluss ist die Mulde.

 

Unser Vereinshaus liegt an ihrem rechten Ufer, in Sichtweite des Dessauer Stadtschlosses links des Flusses. Das sich von dort aus sechs Kilometer stromaufwärts erstreckende Revier der RVD mit seinem dynamischen Flusslauf inmitten der Aue ist landschaftlich reizvoll und bietet gute Trainingsmöglichkeiten. 

 

 

Unser Sport ist vielfältig.

 

Heute kann man bei uns in verschiedenen Bootsklassen, Alters- und Anspruchsgruppen rudern und Drachenboot fahren. Halten uns Kälte und schlechtes Wetter vom Training auf dem Wasser ab, stehen uns ein Ruderbecken, ein Kraftraum und Laufstrecken in der Aue zur Verfügung. 

 

 

Er ist für uns Herausforderung und Freude.

 

Die Kräfte, die beim Rudern und beim Drachenbootfahren wirken, beanspruchen den Körper sehr vielseitig und erfordern hohe Konzentration. Das regelmäßige Training findet seine Belohnung nicht nur in einer entsprechenden Physis, sondern auch in der Schönheit der optimierten Bewegungsabläufe.

 

 

Dabei kommt auch die Gemeinschaft nicht zu kurz.

  

Rudern und Drachenbootfahren sind Mannschaftssportarten und leben davon, dass wir uns nicht nur im gleichen Rhythmus bewegen, sondern auch gemeinsam entspannen und Spaß haben.






Kontakt

Rudervereinigung Dessau e.V.

Tiergarten 3

06842 Dessau-Roßlau

mail: rudervereinigungdessau@gmx.de


Öffnungszeiten

Offenes Bootshaus für alle immer am Donnerstag von 14:30 bis 20:00 Uhr

 

alle anderen Trainingsgruppen nach Absprache mit den Übungsleitern